Vita

Sonja Roschy wurde 1963 am Niederrhein geboren und wuchs dort auf.

Seit den Achtziger Jahren belegte sie Kurse im Bereich der bildenden Künste, zuletzt 2004 den Studiengang Zeichnung und Malerei an der Europäischen Kunstakademie in Trier.

Sie unternahm zahlreiche mehrmonatige Reisen, unter anderem nach Mittelamerika, Ost-, Zentral- & Südasien sowie die letzten Jahre nach Afrika. Ihr Interesse gilt den Landschaften und der Natur, insbesondere heiligen Bergen, die zu ihrem Hauptthema wurden.

Seit 2003 lebt sie mit ihrem Mann in einer denkmalgeschützten Oberförsterei bei Saarbrücken. 2009 war die erste Ausstellung zum Thema Sacri Monti im Forsthaus Fischbach.

Sonja Roschy 2007

Sonjas Fernwehtreffen